Talentsichtungswettbewerb

Team Walldorf gewann Bronze

Die Baden-Württembergischen Leichtathletik-Verbände veranstalten in Zusammenarbeit mit den Volksbanken/Raiffeisenbanken seit vielen Jahren einen landesweiten Talentsichtungswettbewerb für Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, die VR Talentiade.

Beim Badischen Leichtathletik Endkampf am 7. Juli in Engen am Bodensee war auch das nach den Vorkampfergebnissen zusammengestellte Walldorfer Team vertreten. Bei schönem Sommerwetter zeigten die Jungs und Mädchen der Schiller- und Waldschule im Weitsprung, 20 Meter Sprint, 40 Meter Hürdenlauf, Heulerwerfen und der abschließenden Staffel tolle Leistungen und belegten hinter den Teams aus Yburg Steinbach und Engen einen ausgezeichneten dritten Platz.

Im Anschluss an die Mannschaftswettkämpfe wurden die Einzelfinals der besten sechs Sportler und Sportlerinnen ausgetragen. Dabei waren auch die Walldorfer wieder stark vertreten:

50 Meter Sprint weiblich: 4. Chiara 8,37 Sekunden

Heulerwerfen weiblich: 3. Chiara 25,50 Meter, 5. Sabine 20,00 Meter

Weitsprung männlich: 4. Jakob 3,73 Meter.

Dieter Heinzmann Hz