„Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule“

Am Freitag, den 15.03.19 nahm die Klasse 3a an dem Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung teil.

Ziel des Projekts ist, die Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko, im Alter am Herzen zu erkranken. Dies ist der Projektleiterin Janine hervorragend gelungen! Alle Kinder und auch die Lehrerinnen Frau Reuter und Frau Fischer hatten großen Spaß, lernten viele neue Seilsprünge und kamen kräftig ins Schwitzen.

An den 2-stündigen Kurs schloss sich eine etwa 10-minütige Vorführung an, zu der auch die Eltern und interessierte Klassen eingeladen waren. Im Anschluss durften alle selbst ein paar Seilsprünge versuchen. FK