Spendenübergabe an den Verein „Aktion für krebskranke Kinder e.V.“

Dieser Tage konnte Jutta C. Stempfle-Stelzer, Rektorin der Schillerschule Walldorf, den Erlös des Verkaufs der Bastelarbeiten am Adventsbasar in Höhe von 3.000 € an Stefanie Baldes, 1. Vorsitzende des Vereins, übergeben. Diese bedankte sich herzlich für die großzügige Spende. Stellvertretend für alle Schüler(innen) waren Kinder aus der zweiten Klassenstufe bei der symbolischen Scheckübergabe anwesend. 

Die Spende kommt dem Kinderplanten der Uni Heidelberg zugute. Dort werden Geschwister krebskranker Kinder betreut. Die Betreuung der gesunden Geschwister während der Behandlung des erkrankenden Kindes ist für die Eltern eine zusätzliche Herausforderung. Daher wurde unter der Trägerschaft des Vereins im Erdgeschoss des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin eine Tagesstätte für Kinder von 0 – 14 Jahren eingerichtet. Pädagogen, unterstützt durch ehrenamtliche Mitarbeiter, betreuen die Kinder werktags von 9 bis 18 Uhr – auch in den Ferien. Die Einrichtung sorgt dafür, dass sich die Geschwister während der Abwesenheit der Eltern gut aufgehoben, miteinbezogen und nicht abgeschoben fühlen.  

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.dlfh-heidelberg.de/kinderplanet – Tel. 06221/56-38404

Spendenkonto der Einrichtung: Volksbank Neckartal DE63 6729 1700 0000 0003 45