Unser Ausflug zur Feuerwehr

Passend zu ihrem Sachunterrichtthema besuchten die vierten Klassen im Februar die Freiwillige Feuerwehr Walldorf.
Ralf Hirscher nahm sie in Empfang und erzählte ihnen etwas über die Feuerwehr:
Wie lange sie z.B. brauchen bis sie am Einsatzort sind, wie wichtig ein richtig abgesetzter Notruf ist, der übrigens von Ladenburg aus gesteuert wird und er informierte die Viertklässler über die Partnerstadt Freeport.
Anhand eines Modells demonstrierte Herr Hirscher außerdem, wie wichtig Rauchmelder sein können und wo diese installiert werden müssen.
Danach erfuhren die vierten Klassen etwas über die Kleidung der Feuerwehr und Ralf Hirscher und Herr Hauger zeigten ihnen die teuren Feuerwehrautos. Neben Wassertanks (die bis zu 2400l fassen können) enthalten sie wichtige Geräte, die zur Rettung vieler Leben beitragen können. Die Schüler durften sich sogar einmal hineinsetzen…

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Walldorf für den gelungenen Ausflug.