Jugend trainiert für Olympia im Tischtennis – Kreisentscheid

Am 12. Januar fuhr die Tischtennis-Auswahlmannschaft auf das Tischtennis-JtfO-Turnier in Hockenheim. Mit Finn, Maxim, David und Niklas traten gut ausgebildete Ballkünstler mit den gelben T-Shirts der Schillerschule an. Ihre Gegner waren 2 Mannschaften aus Weinheim sowie eine aus Mühlhausen. Jeder spielte gegen jeden und der Turniersieger qualifizierte sich für die nächste Runde in Karlsruhe. Das schwierigste Spiel der jungen Sportler war das Erste gegen Mühlhausen. Kämpferisch und hoch konzentriert spielten sie sehenswerte Ballwechsel. Ihre Gegner forderten all ihr Können. Mit engagiertem Einsatz konnten sie die hochklassigen und packenden Spiele für sich entscheiden und gewannen mit 5:1. Die beiden Schulmannschaften aus Weinheim konnten sie jeweils mit 5:0 besiegen. Damit wurden sie 1. Sieger dieses Turniers und machten die Schillerschule Walldorf bei allen teilnehmenden Schulen bekannt. Im Zeichen sportlicher Fairness und Leistung machte sich die Schillerschule mal wieder einen großen Namen. Am 06.02.2018 wird diese Mannschaft nun in Karlsruhe um den Einzug ins Landesfinale kämpfen.