Medienworkshop in den dritten und vierten Klassen

Unsere neuen FSJler und Praktikantin
11. November 2020
Schulanfänger 2021/22
16. November 2020
Alle Beiträge anzeigen

Medienworkshop in den dritten und vierten Klassen

Dieser Tage fand in jeder einzelnen dritten und vierten Klasse ein jeweils dreistündiger Workshop mit der Medienpädagogin Frau Eva Weiler statt.

Wie arbeitet man eigentlich mit Suchmaschinen?

Dieser Frage wurde in den dritten Klassen nachgegangen. Die Schüler zeigten großes Interesse, zumal in diesem Schuljahr die ersten eigenen Präsentationen anstehen.

Mit I-Pads ausgestattet, fanden die Kinder ganz praktisch heraus, dass der erste Treffer bei der Suche nicht immer der Beste ist und dass es völlig ausreicht maximal drei Begriffe zu suchen.

Welche Regeln gibt es im Internet?

Viertklässler bewegen sich schon deutlich mehr im Internet und beschäftigten sich daher intensiv mit Urheber- und Persönlichkeitsrechten.

Sie erfuhren, wie wichtig es ist ihre Privatsphäre zu schützen und dass Bilder viel über unser Leben verraten können.

In beiden Klassenstufen kam das Internet-ABC zum Einsatz, eine sehr empfehlenswerte Seite, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Ein großes Dankeschön geht an Frau Weiler, die mit Ihrem Elan und Ihrer mitreißenden Art (selbst in der neunten Stunde) die Schüler begeistern konnte.

AJ