Die Roboter sind da!

Die Schillerschule Walldorf hat sich in den letzten Monaten auf den Weg gemacht, um sich für die neuen Medien im Unterricht vorzubereiten. Da lag es nahe, die erste Roboter-AG für Viertklässler ins Leben zu rufen. Die neuen Wedo-Baukästen von Lego sind optimal geeignet, Roboter selbst zu bauen, über ein iPad oder Computer zu steuern und nach Lösungen für gestellte Aufgaben zu suchen.

So gibt es zum Beispiel in dem Baukasten einen Farbsensor und einen Neigungssensor.

Was ist geeigneter, wenn ein Roboter eine Rampe hochfahren und am Ende stehen bleiben soll?

Die Schüler sind hoch motiviert und freuen sich riesig, wenn es montags wieder los geht, nach neuen Lösungen zu suchen. Herr Mickley freut sich auch darüber, dass eine Schülerin den Weg in die AG gefunden hat. Frauen sind in der Roboter-Forschung wertvolle Mitarbeiterinnen, da sie technische Herausforderung anders lösen als ihre männlichen Kollegen und so zu einer größeren Lösungsvielfalt beitragen.

Wenn der Roboter kurz vor Stundenende dann tatsächlich die Rampe hochfährt und an der gewünschten Stelle stehen bleibt, ist die Freude groß.

My