Rope-Skipping-Projekt

Am Mittwoch, den 14.3.18 nahmen wir aus der 4b an einem Rope-Skipping-Projekt der Deutschen Herzstiftung teil. „Skipping Hearts“ ist ein Präventionsprojekt, das Kinder zu mehr Bewegung motivieren möchte.

In einem zweistündigen Basis-Kurs bekamen wir die sportliche Form des Seilspringens vermittelt. Dieser bestand aus einem angeleiteten Workshop und zeigte uns zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zwei oder in der Gruppe durchgeführt wurden. Hierbei war viel Ausdauer und Koordination gefordert.

Am Schluss durften wir unser neu erlerntes Können einigen Schulklassen und den Eltern stolz präsentieren.