Handball-Aktionstag an der Schillerschule

Schon seit einigen Jahren nimmt unsere Schule am landesweit durchgeführten Handball-Grundschulaktionstag teil. Diese Aktion wird in Zusammenarbeit von Schule, Verein und dem Handballverband organisiert. Ziel ist es, den Kindern das Thema Sport im Allgemeinen und die Sportart Handball im Besonderen näherzubringen.

Wie in den Vorjahren standen unsere Zweitklässler im Focus des Handballtrainings. Den erfahrenen und motivierten Jugendhandballtrainer/innen der SG Astoria Walldorf gelang es erneut, die Kinder in den Trainingseinheiten zu motivieren und durch abwechslungsreiche Übungen an den Handballsport heranzuführen.

Nach der Begrüßung und dem Aufwärmen wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt und mit ihren Teambetreuern auf einen Parcours mit kindgerechten Handballstationen geschickt. Es wurde gehüpft, gesprungen, geworfen, gefangen, geprellt, gelaufen und auch ganz viel gelacht. Unsere Zweitklässler machten begeistert mit und wurden für ihre Teilnahme mit einer Urkunde und der Eintrittskarte für ein Handballspiel belohnt.

Wir möchten uns auf diesem Weg recht herzlich bei allen Helferinnen und Helfern der Handballabteilung und den Eltern bedanken, die ihre Zeit für diese schöne Aktion zur Verfügung gestellt haben. (FK)